Übersicht

ÖPNV

Bild: SPD-Ratsfraktion Osnabrück

Nicht nur Schülerverkehr entzerren!

Mobilitätskonzept der SPD sieht umfangreiche Flexibilisierung des Berufs- und Schülerverkehrs vor  Die SPD steigt in die Debatte um die Verlegung des Schulbeginns ein und fordert ein Umdenken auch bei Arbeitgebern und Berufstätigen. „Aus verkehrspolitischer Gesamtbetrachtung macht es aus unserer Sicht…

Bild: SPD-Fraktion Osnabrück

Osnabrück mobil denken – Lebensqualität erhöhen

SPD tritt mit Mobilitätskonzept in die Pedalen  Bereits im März hatte die SPD Ratsfraktion ein umfangreiches Mobilitätskonzept für Osnabrück vorgesehen. Durch die Corona-Krise wurde der Antrag zurückgestellt. In der Juli-Ratssitzung soll der SPD-Antrag erneut auf die Tagesordnung. Die SPD-Fraktion möchte…

Bild: SPD-Fraktion Osnabrück

„Sicher mit dem ÖPNV unterwegs“

SPD-Fraktion geht mit Vorschlägen voran „Die Stadtwerke haben angekündigt zunächst im Schülerverkehr auf die wieder ansteigenden Bedürfnisse zu reagieren und nach und nach mehr Fahrzeuge einzusetzen. Der SPD-Fraktion ist es dabei wichtig, dass auch zu Zeiten einer Pandemie der ÖPNV…

Bild: SPD-Fraktion Osnabrück

Wir könnten schon weiter sein!

SPD nimmt Stellung zu den Schadstoffbelastungen in der Innenstadt „Sicher, einen ungünstigeren Zeitpunkt hätte die Klage der Umwelthilfe nicht erwischen können, wenn man die aktuelle Arbeitsbelastung in der Verwaltung zur Bewältigung der Corona-Krise berücksichtigt!“, erklärt Heiko Panzer, umweltpolitischer Sprecher…

Mobilitätskonzept

Handlungsfähig werden!

SPD wirbt für ein ganzheitliches Mobilitätskonzept   Mobilität, Verkehr und Infrastruktur sind in Osnabrück immer noch verwirrendes Stückwerk. In einer gemeinsamen Klausurtagung haben Partei und Fraktion der SPD Osnabrück einen Maßnahmenkatalog erstellt, der in die nächste Ratssitzung eingebracht wird. Die…

„E-Mobilität ist zukunftsweisend“ – SPD-Fraktion begrüßt das E-Bus-Engagement der Osnabrücker Stadtwerke

Der verkehrspolitische Sprecher der SPD-Ratsfraktion, Heiko Panzer, und der SPD-Fraktionsvorsitzende Frank Henning (MdL) begrüßen das Engagement der Stadtwerke Osnabrück bei der Anschaffung von Elektrobussen. „Die Initiative der Stadtwerke entspricht der Zielsetzung der SPD-Fraktion, den öffentlichen Nahverkehr zu modernisieren und attraktiver zu machen“, so Heiko Panzer.

„E-Mobilität ist zukunftsweisend“ – SPD-Fraktion begrüßt das E-Bus-Engagement der Osnabrücker Stadtwerke

Der verkehrspolitische Sprecher der SPD-Ratsfraktion, Heiko Panzer, und der SPD-Fraktionsvorsitzende Frank Henning (MdL) begrüßen das Engagement der Stadtwerke Osnabrück bei der Anschaffung von Elektrobussen. „Die Initiative der Stadtwerke entspricht der Zielsetzung der SPD-Fraktion, den öffentlichen Nahverkehr zu modernisieren und attraktiver zu machen“, so Heiko Panzer.

„ÖPNV-Bürgerticket wird nicht kommen!“

„Seit letztem Sommer haben wir uns innerhalb der SPD-Fraktion intensiv mit einem möglichen ÖPNV-Bürgerticket auseinandergesetzt. Nach dem nunmehr am 14.03.2015 durchgeführten Workshop der PlanOS haben wir die Entscheidung getroffen, die sogenannte ÖPNV-Flatrate in Osnabrück nicht weiterzuverfolgen“, erläutern Frank Henning, SPD-Fraktionsvorsitzender und Heiko Panzer, verkehrspolitischer Sprecher der Rats-SPD.

„ÖPNV-Bürgerticket wird nicht kommen!“

„Seit letztem Sommer haben wir uns innerhalb der SPD-Fraktion intensiv mit einem möglichen ÖPNV-Bürgerticket auseinandergesetzt. Nach dem nunmehr am 14.03.2015 durchgeführten Workshop der PlanOS haben wir die Entscheidung getroffen, die sogenannte ÖPNV-Flatrate in Osnabrück nicht weiterzuverfolgen“, erläutern Frank Henning, SPD-Fraktionsvorsitzender und Heiko Panzer, verkehrspolitischer Sprecher der Rats-SPD.

„Einführung der Elektromobilität erfordert eine ganzheitliche Betrachtung!“

Frank Henning und Heiko Panzer von der SPD Ratsfraktion sehen Einführung eines Elektro-Bus-Systems als ersten großen Schritt für den Klimaschutz in Osnabrück „Die SPD-Fraktion setzt mit der Installation eines E-Bus-Systems in Osnabrück auf eine umfassende Neuorientierung des ÖPNV. Eine Festlegung auf ein Oberleitungsbussystem hat entgegen den Behauptungen der Stadtbahninitiative (SBI) nie stattgefunden“, erläutern Frank Henning,

„Einführung der Elektromobilität erfordert eine ganzheitliche Betrachtung!“

Frank Henning und Heiko Panzer von der SPD Ratsfraktion sehen Einführung eines Elektro-Bus-Systems als ersten großen Schritt für den Klimaschutz in Osnabrück „Die SPD-Fraktion setzt mit der Installation eines E-Bus-Systems in Osnabrück auf eine umfassende Neuorientierung des ÖPNV. Eine Festlegung auf ein Oberleitungsbussystem hat entgegen den Behauptungen der Stadtbahninitiative (SBI) nie stattgefunden“, erläutern Frank Henning,

Rot-Grün bringt Osnabrück voran!

Nach der Kommunalwahl am 11. September 2011 haben die Fraktionen von SPD und Bündnis 90/Die Grünen auf der Basis eines gemeinsamen Sachprogramms im Rat der Stadt Osnabrück eine Mehrheit gebildet. Zur Mitte der laufenden Ratsperiode 2011 – 2016 legt die rot-grüne Zählgemeinschaft ihre Halbzeitbilanz vor. Das Zwischenfazit lautet: Rot-Grün bringt die Stadt Osnabrück voran!

Rot-Grün bringt Osnabrück voran!

Nach der Kommunalwahl am 11. September 2011 haben die Fraktionen von SPD und Bündnis 90/Die Grünen auf der Basis eines gemeinsamen Sachprogramms im Rat der Stadt Osnabrück eine Mehrheit gebildet. Zur Mitte der laufenden Ratsperiode 2011 – 2016 legt die rot-grüne Zählgemeinschaft ihre Halbzeitbilanz vor. Das Zwischenfazit lautet: Rot-Grün bringt die Stadt Osnabrück voran!

MdL Frank Henning weist die Kritik des VCD bezüglich der Obus-Planung als unberechtigt zurück

In einem Artikel der NOZ vom 9. Januar 2014 hat der Osnabrücker Kreisverband des Verkehrsclubs Deutschland (VCD) der Planungsgesellschaft Nahverkehr Osnabrück (Planos) vorgeworfen, die Öffentlichkeit und die Träger öffentlicher Belange im Rahmen der Obus-Planungen für Osnabrück ‚nach Strich und Faden belogen‘ zu haben. Der Landtagsabgeordnete Frank Henning weist diese Kritik an der Planos nachdrücklich zurück.

MdL Frank Henning weist die Kritik des VCD bezüglich der Obus-Planung als unberechtigt zurück

In einem Artikel der NOZ vom 9. Januar 2014 hat der Osnabrücker Kreisverband des Verkehrsclubs Deutschland (VCD) der Planungsgesellschaft Nahverkehr Osnabrück (Planos) vorgeworfen, die Öffentlichkeit und die Träger öffentlicher Belange im Rahmen der Obus-Planungen für Osnabrück ‚nach Strich und Faden belogen‘ zu haben. Der Landtagsabgeordnete Frank Henning weist diese Kritik an der Planos nachdrücklich zurück.

„SPD für mehr Sicherheit an Zebrastreifen“

Test-Zebrastreifen in Osnabrück-Schinkel wurden mit Reflektoren ausgestattet Auf Initiative der SPD hatte die rot-grünen Zählgemeinschaft im Januar einen Testbetrieb mit blau weißen Reflektoren an Zebrastreifen beantragt. „Nun wurden in der vergangenen Woche zwei Zebrastreifen im Stadtteil Schinkel mit blau-weißen Reflektoren ausgestattet“, freut sich Heiko Panzer, verkehrspolitischer Sprecher der SPD-Ratsfraktion.

„SPD für mehr Sicherheit an Zebrastreifen“

Test-Zebrastreifen in Osnabrück-Schinkel wurden mit Reflektoren ausgestattet Auf Initiative der SPD hatte die rot-grünen Zählgemeinschaft im Januar einen Testbetrieb mit blau weißen Reflektoren an Zebrastreifen beantragt. „Nun wurden in der vergangenen Woche zwei Zebrastreifen im Stadtteil Schinkel mit blau-weißen Reflektoren ausgestattet“, freut sich Heiko Panzer, verkehrspolitischer Sprecher der SPD-Ratsfraktion.

Volle Unterstützung für ÖPNV-Offensive

Rot-Grün: Elektromobilität sorgt für mehr Lebensqualität in Osnabrück Die rot-grüne Zählgemeinschaft will die anstehenden Entscheidungen zur Zukunft des Öffentlichen Nahverkehrs (ÖPNV) in Osnabrück dafür nutzen, um mit effektiven Maßnahmen die Attraktivität von Bus und Bahn deutlich zu erhöhen. „Wir wollen die Mobilitätsangebote in der Stadt qualitativ verbessern und zugleich die Belastungen durch Lärm, Staub und Abgase verringern.