SPDqueer – Arbeitsgemeinschaft der SPD für Toleranz und Gleichstellung

Die SPDqueer Osnabrück ist eine Arbeitsgemeinschaft der SPD Osnabrück.

In der SPDqueer Osnabrück organisieren sich Mitglieder der Partei aber auch Nichtmitglieder, welche sich für Gleichstellung und ein emanzipatorisches Menschenbild einsetzen.

 

 

Die SPDqueer Osnabrück trifft sich in Osnabrück regelmäßig im Gaypub Confusion (Pottgraben 27, 49074 Osnabrück). Interessierte sind gerne willkommen!

 

 

 

Als Sprecherteam der SPDqueer Osnabrück wurden gewählt:

 

Ignacio Mendez, 41 J., Sozialarbeiter

Kontakt: spdqueer@nullspd-osnabrueck.de

 

Wiebke Karneth, 45 J., Kassiererin

Kontakt: spdqueer@nullspd-osnabrueck.de

 

Christian Renz, 28 J., Einzelhandelskaufmann

Kontakt: spdqueer@nullspd-osnabrueck.de

 

Jede*r, die/ der sich mit unseren Werten verbunden fühlt, kann sich gerne unserer Arbeitsgemeinschaft anschließen. Sei es, weil Du den Austausch mit Anderen suchst, oder weil Du Dich gerne für unsere gemeinsame Sache engagieren möchtest.

 

 

Besuche uns auf Facebook, trete in Kontakt mit anderen Gruppenmitgliedern!

Du findest uns als geschlossene Gruppe auf Facebook. Folge dem Link, oder gebe bei der Suche auf Facebook ein: SPDqueer Osnabrück ein.

https://www.facebook.com/groups/397216414220382/

 

 

Schlagworte: Queer, Gleichstellung, LGBTI, Menschenrechte, Diversität, Vielfalt, Ehe für Alle, Schwusos, CSD, Pride, Queere Wohnformen, Coming-Out, Gesundheitsversorgung, Adoptionsrecht, Transsexuellengesetz, Regenbogenfamilien, Queer Refugees, Stonewall, Queerer Widerstand, Queeres Zentrum, Jugendangebote, Aufklärung, Bildung, Beratungsangebote, Ausbildung, Beruf, Empowerment