FAQ – Alwine-Wellmann-Preis

Hier findest du alle wichtigen Antworten auf deine Fragen zum Alwine-Wellmann-Preis.

Was ist der Zweck des Preises?

Der Alwine-Wellmann-Preis ist eine Auszeichnung der Osnabrücker SPD, mit dem couragierte Menschen, Organisationen oder Initiativen gewürdigt werden, die sich im Sinne der Namensgeberin für Frieden und Völkerverständigung, für die Bewahrung und Stärkung demokratischer und sozialer Rechte, für erfolgreiche Integrationsarbeit, für den Erhalt der natürlichen Umwelt sowie für antifaschistische Aufklärung betätigt haben.

Wir wollen mit dieser Preisverleihung dazu beitragen, dass ehrenamtliches und freiwilliges bürgerschaftliches Engagement in unserer schönen Friedensstadt sichtbar zu machen und Menschen ehren, die sich in besonderer Weise um das Gemeinwohl verdient gemacht haben.

Wer kann vorgeschlagen werden?

Die Ausschreibung richtet sich u.a. an Organisationen, Projekte oder Initiativen aus der Stadt Osnabrück – insbesondere im klassischen Bereich des Ehrenamts oder bspw. im Bereich des organisierten Sports, der Freiwilligen Feuerwehr, des THW, anderer Hilfsorganisationen, Bildungs- oder Kulturvereine sowie Nachbarschaftsvereine. Sie stellen eine entscheidende tragende Säule des gesellschaftlichen Zusammenhalts dar.

Wie kann man Vorschläge einreichen?

Bewerbungen oder Vorschläge können alle Menschen entweder schriftlich oder online einreichen. Mehrfach Vorschläge sind möglich.

Mit was ist der Preis dotiert?

Der Preis ist mit 1.000€ dotiert und wird das erste Mal 2020 vergeben. Die Verleihung erfolgt in einer Feierstunde und es wird eine*n Festredner geben.

Wo kann ich meinen Vorschlag einreichen?

Bewerbungen nehmen wir sowohl schriftlich als auch digital entgegen. Bitte fülle dafür entweder das Online-Formular auf unserer Webseite (hier entlang) aus oder richte deine Bewerbung bzw. Vorschlag schriftlich an (schriftliches Formular):

SPD Osnabrück
Alwine-Wellmann-Preis
Lengericher Landstraße 19b
49078 Osnabrück.

Wer sucht den/die Preisträger/in aus?

Eine vom Osnabrücker SPD-Vorstand gewählte Jury sichtet die Vorschläge und trifft zeitnah nach Ablauf der Vorschlagsfrist die Entscheidung, wem der Preis verliehen wird.

Wann endet die Vorschlagsfrist?

Die Vorschlagsfrist für den Alwine-Wellmann-Preis 2020 endet am 20. August 2020.

Du hast noch weitere Fragen oder Anmerkungen?

Bei Fragen oder Anmerkungen kannst du dich sonst auch gerne per Mail an unseren stellvertretenden Vorsitzenden Timo Spreen melden: timo.spreen@nullspd-osnabrueck.de.