Mit Cornelia Rundt in Osnabrück unterwegs – Ein interessanter, kurzweiliger Tag mit sehr wichtigen Themen!

Unsere Bundestagskandidatin Antje Schulte-Schoh​ und der Fraktionsvorsitzende im Stadtrat MdL Frank Henning​ haben gestern gemeinsam mit der Niedersächsischen Ministerin für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung Cornelia Rundt​ den Verein Wir in Atter e. V.​ und die Seniorenwohnanlage Fürstenhof besucht, welche durch Antje geleitet wird.

Antje Schulte Schoh, Cornelia Rundt, Frank Henning (v.l.n.r.)

Dort stand die Ministerin zwei Klassen von Altenpflegeschülerinnen und – Schülern Rede und Antwort zu den umfangreichen Fragen zum Thema Zukunft der Pflege, Fachkräftebedarf, bessere Bezahlung, Arbeitszeiten und Arbeitsverdichtung.

Ein interessanter, kurzweiliger Tag mit sehr wichtigen Themen, die der SPD und Antje sehr am Herzen liegen!

Und wie man sieht, hat sogar das Wetter mitgespielt 🙂

Auch noz.de​ hat heute darüber berichtet: http://www.noz.de/lokales/osnabrueck/artikel/869566/sozialministerin-cornelia-rundt-zu-besuch-in-osnabrueck