Brief von Stephan Weil an die Mitglieder der SPD Niedersachsen

Liebe Genossinnen und Genossen, von Oldenburg geht ein starkes Signal aus: die SPD in Niedersachsen geht einig, engagiert und entschlossen in den Landtagswahlkampf! Vielleicht kein Landesparteitag der vergangenen Jahre war so von Zuversicht und Aufbruchstimmung geprägt wie dieser. Mein herzlicher Dank gilt allen, die mitgeholfen haben, dass die SPD so erfolgreich in das neue Jahr starten konnte.

Stefan Weil: Entschieden. Für Niedersachsen

95,5% Zustimmung bei der Wahl zum Landesvorsitzenden bedeuten für mich Aufmunterung und Verpflichtung zugleich. Ich will mich mit Leibeskräften mühen, meiner neuen Aufgabe als Landesvorsitzender und Spitzenkandidat gerecht zu werden. Lasst uns gemeinsam dafür sorgen, dass Niedersachsen ab dem kommenden Jahr wieder besser regiert wird. An Herausforderungen mangelt es nicht. Wir haben einen enormen Nachholbedarf in der Bildungs- und Sozialpolitik; die Stärke unserer Wirtschaft und die Herausforderungen des demografischen Wandels müssen im Mittelpunkt unserer Anstrengungen stehen.

Die Landesregierung hat darauf keine Antwort – es ist Zeit für einen Politikwechsel! Das sieht auch die Mehrheit der Niedersachsen so. Der neueste »Niedersachsen-Trend« des NDR sieht eine deutliche parlamentarische Mehrheit von Rot-Grün. Schwarz-Gelb hat keine Mehrheit im Land, die Regierung McAllister ist ohne Perspektive. Dieser Politikwechsel wird jedoch nur dann gelingen, wenn wir mit überzeugenden Personen und einem guten Regierungsprogramm die Wählerinnen und Wähler in unserem Land überzeugen können. Die kommenden Wochen und Monate wollen wir deshalb nutzen, um gemeinsam mit Interessierten, Vereinen, Verbänden und Organisationen ein überzeugendes Regierungsprogramm für 2013 – 2018 zu erarbeiten. Wir tun das nicht in Hinterzimmern, sondern transparent, offen und mit vielfältigen Möglichkeiten der Beteiligung. Wir wollen keinen fertigen Entwurf vorlegen, sondern bereits auf dem Weg zum Regierungsprogramm Ideen und Anregungen sammeln. Alle sind herzlich eingeladen mitzumachen! Weitere Informationen zur Erarbeitung des Programmentwurfs werden wir euch sehr bald zukommen lassen.

Ich freue mich auf die gemeinsame politische Arbeit, viele persönliche Begegnungen im Laufe des Jahres und vor allem: unseren Erfolg bei den Landtagswahlen am 20. Januar 2013!

Herzliche Grüße

Euer
Stephan Weil